Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Bessarion, Basilius
(582 words)

Byz. Humanist und Kardinal. Geb. am 2. 1. 1403 in Trapezunt (Trabzon am Schwarzen Meer), gest. am 18. 11. 1472 in Ravenna. Sein Taufname war wahrscheinlich Basileios und nicht Johannes, wie öfter vertreten; den Namen B. nahm er als Mönch an. Unterricht in Konstantinopel bei Georgios Chrysokokkes zusammen mit Francesco Filelfo; seit 1423 Mönch; Weihung zum Diakon 1425, zum Priester 1430. Ab ca. 1431 in Mistra Studium bei Georgios Gemistos Plethon. 1437 Ernennung zum Metropoliten von Nikaia; 1438/39 Teilnahme im Ge…

Cite this page
Hintzen, Beate, “Bessarion, Basilius”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00054>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲