Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Bosio, Antonio
(805 words)

Ital. Katakombenforscher und christl. Archäologe. Geb. 1575 oder 1576 auf Malta [3] als Sohn von Giovanni Ottone B., gest. am 6. 9. 1629 in Rom. Als Jugendlicher wurde er nach Rom zu seinem Onkel Giacomo B., dem Geschichtsschreiber des Johanniterordens, geschickt. Studium von Literatur, Philosophie und Jura am Collegio Romano; Laurea am 31. 1. 1594. Danach Anwalt des Johanniterordens. Ab 1593 Erforschung der röm. Katakomben [4. Einzelangaben 138–155].

Werk und Wirkung

B. gehörte zum Kreis der Oratorianer, einer 15…

Cite this page
Ristow, Sebastian, “Bosio, Antonio”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 17 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00080>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲