Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Brugsch, Heinrich
(724 words)

Dt. Ägyptologe und preuß. Diplomat. Geb. am 18. 2. 1827 in Berlin, gest. am 9. 9. 1894 ebda. Ab 1848 Studium der Ägyptologie, Philologie, Arch. und Philosophie in Berlin; 1851 Prom. in Ägyptologie mit einer demotistischen Arbeit ebda. 1860 und 1885 in preuß. diplomatischer Mission in Persien; 1864 preuß. Konsul in Kairo. Ab 1867 Prof. für Ägyptologie in Göttingen; ab 1870 Direktor der Ägyptologenschule in Kairo; ab 1881 Pascha.

Werdegang

Als Ägyptologe war B., von Richard Lepsius noch zu Schu…

Cite this page
Schenkel, Wolfgang, “Brugsch, Heinrich”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 19 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00090>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲