Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Christ, Karl
(407 words)

Dt. Althistoriker. Geb. am 6. 4. 1923 in Ulm, gest. am 28. 3. 2008 in Marburg. 1948–1954, nach Krieg und Gefangenschaft, Studium von Gesch. und Alt.wiss. in Zürich und Tübingen, v. a. bei Ernst Meyer und Joseph Vogt; Prom. 1953 in Tübingen über den älteren Drusus. Tätigkeit an der Kommission für Alte Gesch. in München; ab 1958 Assistent Fritz Taegers an der Univ. Marburg; 1959 Habil. ebda. [3]. 1959 Dozent, 1965–1988 o.Prof. für Alte Gesch. ebda.

Werk und Wirkung

Zunächst lag Ch.s Schwerpunkt auf den Auseinandersetzungen…

Cite this page
Leppin, Hartmut, “Christ, Karl”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00129>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲