Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Cohen, Henry
(346 words)

Franz. Numismatiker, Buchkundler und Komponist. Geb. am 21. 4. 1806 in Amsterdam, gest. am 17. 5. 1880 in Bry-sur-Marne. Schulbesuch in Paris, Ausbildung in Musik an der Ecole royale de chant; 1832–1834 und 1838–1839 Aufenthalte in Neapel. 1859 Beamtenanwärter (Surnuméraire) am Cabinet des médailles der Bibliothèque nationale, 1862 Angestellter, 1875 Bibliothekar ebda.

Werk und Wirkung

Nach seinem Musikstudium veröffentlichte C. seit 1843 musiktheoretische Schriften und Kompositionen. Durch seine S…

Cite this page
Schubert, Helmut, “Cohen, Henry”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 19 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00136>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲