Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Della Seta, Alessandro
(616 words)

Ital. Archäologe. Geb. am 29. 6. 1879 in Rom, gest. am 20. 9. 1944 in Casteggio di Pavia. 1901 Prom. in Arch. und ant. Kunstgesch. in Rom. 1904 Assistent ebda., 1909 PD; 1909 Inspektor des Museums der Villa Giulia (Rom). 1913 Lehrstuhl für Arch. in Genua. Ab 1915 freiwilliger Militärdienst. 1919 Direktor der Scuola Archeologica Italiana in Athen; Initiator und Leiter großer Grabungen auf Lemnos. 1938 aufgrund der neuen Rassengesetze Entlassung aus dem Staatsdienst.

Werk und Wirkung

D., Sohn eines jüd. Arztes, promoviert…

Cite this page
Barbanera, Marcello, “Della Seta, Alessandro”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 21 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00169>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲