Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Enmann, Alexander
(524 words)

Baltendt. Althistoriker. Geb. am 20. 8. 1856 im livländischen Pernau, gest. am 1. 7. 1903 in St. Petersburg. Studium der Gesch. an der Univ. Dorpat, v. a. bei Franz Rühl und Ludwig Mendelssohn; 1877 Abschluss des Studiums mit einer preisgekrönten Arbeit [1]. 1880–1883 Auslandsstudium in Berlin, Paris, London und Tübingen (hier bei Alfred von Gutschmid), vermutlich mithilfe eines Stipendiums [11. 105]. Seit 1883 in der Bibl. der Akad. der Wiss. in S…

Cite this page
Schlange-Schöningen, Heinrich, “Enmann, Alexander”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 20 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00207>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲