Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Forcellini, Egidio
(612 words)

Ital. Philologe. Geb. am 26. 8. 1688 in Fener oder Campo (heute Teil von Alano di Piavo, Provinz Belluno), gest. am 5. 4. 1768 ebda. 1704 Eintritt in das Priesterseminar in Padua; 1718 Beginn der Arbeit am Totius Latinitatis Lexicon. 1724–1731 Prof. der Rhetorik am Priesterseminar in Ceneda bzw. Leiter desselben. 1761 Abschluss des Totius Latinitatis Lexicon.

Werdegang und Werk

Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, trat F. 1704 in das Seminar zu Padua ein, wo ihn der nur wenig ältere spätere Sc…

Cite this page
Beck, Marcus, “Forcellini, Egidio”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00236>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲