Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Gaiser, Konrad
(495 words)

Dt. Klass. Philologe. Geb. am 26. 11. 1929 in Gerstetten (Kreis Heidenheim/Brenz), gest. am 3. 5. 1988 in Tübingen. 1949–1955 Studium der Klass. Phil., Gesch. und Philosophie an der Univ. Tübingen (mit einem Semester in Basel); 1955 Prom. in Tübingen; 1960 Habil. ebda. 1968 bis zum Tod dort Ordinarius für Klass. Phil. Ab 1974 Mitglied der Heidelberger Akad. der Wiss. sowie Vorsitzender in deren Kommission zum Goethe-Wörterbuch.

Werdegang, Werk und Wirkung

G., Sohn eines Volksschulrektors und von beiden E…

Cite this page
Schmidt, Ernst August, “Gaiser, Konrad”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00253>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲