Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Gaisford, Thomas
(752 words)

Brit. Klass. Philologe und Theologe. Geb. am 22. 12. 1779 in Iford Manor (Wiltshire), gest. am 2. 6. 1855 in Oxford. Privatschulbesuch; ab 1797 Studium am Christ Church College in Oxford; Abschluss 1804; 1831 Prom. in Theologie ebda. Ab 1812 Regius Prof. of Greek in Oxford; ab 1831 Dean des Christ Church College.

Werdegang

G. stammte aus einer wohlhabenden Familie und studierte 1797–1804 am Oxforder Christ Church College, u. a. bei Cyril Jackson. Anschließend wurde er hier Tutor, ab 1809 …

Cite this page
Stephan, U. C. A., “Gaisford, Thomas”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 17 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00254>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲