Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Graevius, Johann Georg
(379 words)

Gräve, Johann; dt. Philologe. Geb. am 29. 1. 1632 in Naumburg, gest. am 11. 1. 1703 in Utrecht. Nach Schulausbildung in Pforta zunächst Studium der Rechte in Leipzig, dann philol. Studien bei Johann Friedrich Gronovius in Deventer sowie bei Alexander Morus und David Blondel in Amsterdam. 1656 Prof. der Eloquenz in Duisburg. 1657 Gronovius’ Nachfolger in Deventer; 1661 Prof. der Eloquenz ebda., 1667 zusätzlich Prof. für Geschichte und Politik. Hofhi…

Cite this page
Leonhardt, Jürgen, “Graevius, Johann Georg”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00281>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲