Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Haller von Hallerstein, Carl
(400 words)

Dt. Archäologe und Zeichner. Geb. am 10. 6. 1774 in Hiltpoltstein (Oberfranken), gest. am 5. 11. 1817 in Ampelakia (Thessalien). 1792–1794 Architekturstudium an der Karlsschule in Stuttgart, 1798–1805 an der Berliner Bauakad. 1806 Bauinspektor in Nürnberg; 1808–1817 Reise nach Rom, Griechenland und Konstantinopel.

Werk und Wirkung

H. stammt aus einer bedeutenden Nürnberger Patrizierfamilie. Da ihn eine Bauinspektorenstelle in seiner Heimatstadt nicht ausfüllte, reiste er 1808 nach Rom, von…

Cite this page
Bankel, Hansgeorg, “Haller von Hallerstein, Carl”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 19 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00301>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲