Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Harder, Richard
(557 words)

Dt. Klass. Philologe. Geb. am 19. 1. 1896 in Tetenbüll (Nordfriesland), gest. am 4. 9. 1957 in Zürich. Besuch der Kieler Gelehrtenschule, Abitur 1914; Studium in Heidelberg (Theologie), Kiel und Berlin (Klass. Phil.); Prom. 1924 in Berlin; Habil. 1927 in Heidelberg. Ab 1927 Prof. für Klass. Phil. in Königsberg; 1930 Ruf nach Kiel; 1941–1944 Prof. in München und Leitung des »Instituts für Indogerman. Geistesgeschichte«. Nach dem Zweiten Weltkrieg zu…

Cite this page
Helmig, Christoph, “Harder, Richard”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 19 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00305>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲