Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Haupt, Moriz
(462 words)

Dt. Klass. Philologe. Geb. am 27. 7. 1808 in Zittau als Rudolph Friedrich Moriz H., gest. am 5. 2. 1874 in Berlin. 1826–1830 Studium der Klass. Phil. in Leipzig, 1831 Prom., 1837 Habil., 1841 ao., 1843–1851 o.Prof. für Dt. Philologie ebda. Ab 1853 Prof. für Dt. und Klass. Phil. in Berlin. 1846 ordentliches Mitglied der Sächsischen, 1853 der Preußischen Akad. der Wiss.

Werdegang und Werk

Bereits als Gymnasiast begeisterte sich H. für die ältere dt. Literatur, studierte dann jedoch bei Gottfried Hermann, der 1842 sein Schwi…

Cite this page
Mundt, Felix, “Haupt, Moriz”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 24 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00310>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲