Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Junius, Franciscus
(780 words)

Dt.-niederl. Kunsttheoretiker, Philologe und Antiquar. Geb. 1589 in Heidelberg, gest. 1677 in Windsor im Haus seines Neffen Isaac Vossius. Lateinschule in Dordrecht; 1608 Student in Leiden; 1616 Pfarramt im niederl. Hillegersburg; 1620 über Paris nach England, seit 1621 bei Thomas Howard, Earl of Arundel, bei Oxford tätig; ab 1642 zwischen Holland und England wechselnd.

Werdegang und Werk

J. entstammte einer calvinistischen, aus Bourges zunächst nach Heidelberg, dann nach Holland übergesiedelten…

Cite this page
Kunze, Max, “Junius, Franciscus”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 17 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00362>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲