Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Mau, August
(480 words)

Dt. Klass. Archäologe und Klass. Philologe. Geb. am 15. 10. 1840 in Kiel, gest. am 6. 3. 1909 in Rom. Studium in Kiel und Bonn; Prom. 1863 in Kiel bei Otto Ribbeck mit einer Diss. über Tibull. Danach Lehrer in Glückstadt; nach Erkrankung 1869 Ausscheiden aus dem Schuldienst. 1872 Übersiedlung nach Rom.; dort ab 1873 Tätigkeit am Arch. Institut sowie bei dessen Ausgrabungen in Pompeji; ab 1887 Leitung der Bibl.; 1889 Ernennung zum Prof.

Werdegang, Werk und Wirkung

M., Sohn des Kieler Theologieprof. Heinrich Augu…

Cite this page
Dickmann, Jens-Arne, “Mau, August”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00468>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲