Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Menge, Hermann
(425 words)

Dt. Pädagoge und Klass. Philologe. Geb. am 7. 2. 1841 in Seesen, gest. am 9. 1. 1939 in Goslar. 1860–1863 Studium der Klass. Phil. und Gesch. in Göttingen; dort 1863 Diss. De praepositionum usu apud Aeschylum. Ab 1864 Gymnasiallehrer in Helmstedt, 1866–1876 in Holzminden, 1876–1894 in Sangerhausen, ab 1887 Direktor; 1894–1900 Gymnasialdirektor in Wittstock. 1928 Ehrendoktorat der Univ. Münster.

Werk und Wirkung

M.s wiss. Werke erwuchsen aus dem Gymnasialunterricht: das Repetitorium der lat. Syntax und Stilistik [1] (v…

Cite this page
Fritsch, Andreas, “Menge, Hermann”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00473>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲