Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Musurus, Marcus
(432 words)

Musuros, Markos; griech. Humanist, Dichter und Übersetzer. Geb. um 1470 auf Kreta, gest. am 24. 10. 1517 in Rom. Ca. 1486–1494 Studium in Florenz; 1505–1509 Prof. für Griechisch in Padua; 1511–1516 Prof. in Venedig; 1516 Titular-Erzbischof von Monembasia (Griechenland).

Werk und Wirkung

Als Kopist, Übersetzer, Philologe, Lehrer und Dichter zählte M. zu den bedeutendsten und vielseitigsten Vermittlern der griech. Literatur in Italien. Um 1470 im venez. Candia auf Kreta geboren, studierte …

Cite this page
Wolkenhauer, Anja, “Musurus, Marcus”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00504>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲