Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Orsini, Fulvio
(983 words)

Ursinus, Fulvius; ital. Antiquar. Geb. am 11. 12. 1529 in Rom, gest. im Mai 1600 ebda. Unterricht bei Gentile Delfini; ab etwa 1535 Kanoniker im Lateran; ab 1558 Sekretär und Bibliothekar des Kardinals Ranuccio Farnese; 1565 Konservator der Antikensammlung, des Kardinals Alessandro Farnese; 1577 Ablehnung eines Rufes an die Univ. von Krakau und Wilna. Ab 1581 corretore greco in der Bibl. Vaticana; ab 1589 im Dienst des als Kunstpatron und -sammler bekannten Kardinals Odoardo Farnese [10. 233–242].

Werk

O.s antiqu. Ausbildung e…

Cite this page
Lang, Jörn, “Orsini, Fulvio”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00528>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲