Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Paciaudi, Paolo Maria
(778 words)

Ital. Theologe, Archäologe und Antiquar. Geb. am 23. 11. 1710 in Turin, gest. am 2. 2. 1785 in Parma. Besuch der Jesuitenschule und Univ. von Turin. 1728 Eintritt in den Theatinerorden; Studium in Bologna und Genua. 1753 Generalprokurator des Ordens; ab 1761 Bibliothekar und Antiquar in Parma.

Biographie und beruflicher Werdegang

P., Sohn eines Hofarztes, absolvierte ein Novizenjahr im Theatinerorden in Venedig und wurde 1729 ordentliches Mitglied. Er studierte …

Cite this page
Hermanns, Marcus Heinrich, “Paciaudi, Paolo Maria”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 16 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00531>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲