Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Pauly, August Friedrich
(460 words)

Dt. Pädagoge und Lexikograph. Geb. am 9. 5. 1796 in Benningen am Neckar als Gottlieb Wilhelm August Friedrich P., gest. am 2. 5. 1845 in Stuttgart. Schulbesuch an der Klosterschule Maulbronn; 1813–1818 Besuch des höheren Seminars in Tübingen. Ab 1818 Repetent (Seminardozent) in Urach und ab 1820 am Tübinger Stift; 1822 Rektor in Biberach; ab 1828 Prof. am Heilbronner Gymnasium, 1830–1845 für griech. und lat. Literatur am Gymnasium in Stuttgart. Ab 1829 Mitarbeiter an den Württembergischen Jahrbüchern des Königlichen s…

Cite this page
Kaiser, Ronny and Kipf, Stefan, “Pauly, August Friedrich”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 20 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00542>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲