Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Piccolomini, Enea Silvio
(1,691 words)

Aeneas Sylvius Piccolominus; ital. Humanist, Schriftsteller, Diplomat und Papst. Geb. am 18. 10. 1405 in Corsignano (später Pienza), gest. am 15. 8. 1464 in Ancona. Studium der Rechtswiss. an den Univ. Siena 1423–1428 und Florenz 1429–1430, daneben der Alt.wiss. und Rhetorik. 1432–1444 Sekretärstellen bei diversen Bischöfen, Kardinal Albergati und Konzilspapst Felix V.; 1436–1442 Schreiber, Abbreviator und Vorsteher des Abbreviatorenkollegs b…

Cite this page
Enenkel, Karl A. E., “Piccolomini, Enea Silvio”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00558>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲