Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Raoul-Rochette, Désiré
(413 words)

Franz. Archäologe. Geb. am 9. 3. 1790 in Saint-Amand, gest. am 3. 7. 1854 in Paris. Gymnasialbesuch in Bourges; Studium an der Pariser École normale supérieure (ENS); 1813 Gesch.-Prof. am Lycée Louis-le-Grand; Preis des Nationalinstituts (für [1]). 1815 in Vertretung François Guizots Prof. für moderne Gesch. an der Sorbonne; 1815–1817 Dozent an der ENS. 1816 Mitglied der Académie des inscriptions et belles-lettres; 1817 Redakteur des Journal des savans; 1818–1848 als Nachfolger von Aubin-Louis Millin de Grandmaison Ko…

Cite this page
Sternke, René, “Raoul-Rochette, Désiré”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00589>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲