Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Rilinger, Rolf
(461 words)

Dt. Althistoriker. Geb. am 21. 4. 1942 in Posen (Westpreußen), gest. am 31. 8. 2003 in Steinhagen. Studium der Fächer Gesch., Soziologie und Sport 1963/64 und 1966/67 an der Univ. Bonn, 1964–1966 an der Univ. Freiburg; 1972–1981 wiss. Assistent an der Univ. Köln; 1976 Prom. und 1980 Habil. ebda. 1981 Ruf an die Univ. Paderborn; ab 1981 Prof. für Allgemeine Gesch. mit besonderer Berücksichtigung der Alten Gesch. an der Univ. Bielefeld; 1994 schwer erkrankt.

Werk

R.s Forschungen konzentrieren sich auf die Ursachen für den Erfolg …

Cite this page
Schmitt, Tassilo, “Rilinger, Rolf”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00607>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲