Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Santi Bartoli, Pietro
(719 words)

Auch Sante, Santo oder Sancti Bartoli; lat. Petrus Sanctus Bartolus. Ital. Kupferstecher, Zeichner und Maler. Geb. 1635 in Perugia, gest. am 7. 11. 1700 in Rom. Ab 1643 in Rom ansässig.

Werdegang, Werk

S. B. erlernte in Rom zuerst Malerei, brach aber dieses Studium ab, um sich der Kupferstecherei zu widmen. Er war für diverse kirchliche wie auch weltliche Würdenträger tätig, so etwa für Kardinal Camillo II. Massimo [2] und für Christina von Schweden. Vermutlich wäh…

Cite this page
Hermanns, Marcus Heinrich, “Santi Bartoli, Pietro”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 17 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00631>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲