Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Traube, Ludwig
(455 words)

Dt. Klass. Philologe und Mediävist. Geb. am 19. 6. 1861 in Berlin, gest. am 19. 5. 1907 in München. Abitur 1880; dann Studium der Klass. Phil. und Mediävistik in München und kurzzeitig in Greifswald; 1883 Prom. in München; Habil. 1888 ebda. Diverse Reisen nach Italien. Ab 1904 Prof. für mittellat. Phil. in München. Ab 1899 ordentliches Mitglied der Bayerischen Akad. der Wiss., ab 1902 Accad. dei Lincei. Verstorben bereits mit 46 Jahren an Leukämie.

Werdegang, Werk und Wirkung

Bereits als Gymnasiast fiel T. dur…

Cite this page
Humar, Marcel, “Traube, Ludwig”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 20 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00708>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲