Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Weber, Max
(1,226 words)

Dt. Jurist, Soziologe und Nationalökonom. Geb. am 21. 4. 1864 in Erfurt, gest. am 14. 6. 1920 in München. Schulbesuch in Berlin; 1882–1886 Studium der Jurisprudenz; 1889 Prom., 1892 Habil. in Berlin. 1893 Prof. für Nationalökonomie in Freiburg. 1896–1903 Prof. für Nationalökonomie in Heidelberg; 1919–1920 Prof. in München.

Biographie und Werdegang

W.s Vater, der Jurist Max W., war ab 1869 besoldeter Stadtrat in Berlin und 1868–1897 nationalliberaler Abgeordneter im preuß. Abg…

Cite this page
Schneider, Helmuth, “Weber, Max”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00743>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲