Hesiod (Hesiodos)
(10,399 words)

A. Leben und Werk

Hesiods Biographie wurde schon in der Antike aus seinen Werken rekonstruiert: Er stammte aus Askra (Böotien); seine Lebenszeit wird gewöhnlich zwischen der zweiten Hälfte des 8. und der ersten Hälfte des 7. Jh.s v.Chr. angesetzt. Sein Vater Dios (»der Göttliche«) war aus Kleinasien ausgewandert, um der Armut zu entgehen. Als junger Mann wurde H. beim Schafehüten auf dem Heliko…

Cite this page
Ciccolella, Federica, “Hesiod (Hesiodos)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 24 June 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo7_COM_000033>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲