Iosephos Flavios (Flavius Josephus) Bellum Iudaicum
(3,358 words)

A. Autor und Werk

Iosephos Flavios (meist Flavius Josephus genannt) verbindet in Name, Wirken und Werk Jüdisches mit Römischem: 37/38 (im ersten Herrschaftsjahr Kaiser Caligulas) als Joseph, Sohn des Matthias, in eine Jerusalemer Priesterfamilie geboren, schwankte er zwischen der Unterstützung der jüd. und der röm. Sache. Gemäß seiner Autobiographie (Ios.vita 12) schloss sich I. den Pharisäern an; für messianische oder apoka…

Cite this page
Bloch, René, “Iosephos Flavios (Flavius Josephus) Bellum Iudaicum”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 24 June 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo7_COM_000036>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲