Livius (Titus Livius) Ab urbe condita
(6,899 words)

A. Autor und Werk

A.1. Zur Person

Geboren im Jahr 59 v.Chr. in Padua und wohl 17 n.Chr. ebendort gestorben (Hier.chron. p. 154,18 ff. und 177,22; anders [68]), wuchs Titus Livius in einer Familie der städtischen Mittelschicht auf und dürfte seine höhere schulische Bildung in Rom erworben haben. Eine politische Karriere durchlief er nicht, sodass er sein Geschichtswerk ohne eigene Kenntnisse von Verwaltung oder Militär abfasste. Seine Frühwerke über Philos…

Cite this page
Raschle, Christian, “Livius (Titus Livius) Ab urbe condita”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 14 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo7_COM_000038>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲