Lucan (Marcus Annaeus Lucanus) Bellum Civile
(8,345 words)

A. Leben und Werk

Marcus Annaeus Lucanus (38–65) war der bedeutendste röm. Epiker nach Vergil und Ovid. Von seinem umfangreichen Œuvre (u. a. Silvae, Orpheus) ist nur das histor. Epos Bellum Civile (»Bürgerkrieg«; alternativer Titel Pharsalia, nach der Sphragis in 9,985) in 10 Büchern mit über 8000 Versen erhalten. Es ist ungeklärt, ob das Epos, das im 10. Buch abbricht, unvollständig überliefert oder vom Autor selbst unvollendet hinterlassen wurde. Es er…

Cite this page
Walde, Christine, “Lucan (Marcus Annaeus Lucanus) Bellum Civile”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 20 June 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo7_COM_000040>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲