Lukian (Lukianos von Samosata)
(3,259 words)

A.
Lukian und sein Werk
B.
Wahre Geschichten
C.
Totengespräche

A. Lukian und sein Werk

Lukian wurde um 120 n.Chr. in Samosata am Euphrat geboren. Nach eigener Darstellung erlernte er die griech. Rhetorik in einem ihrer damaligen Zentren an der Westküste Kleinasiens (wahrscheinlich in Ephesos oder Smyrna) und war anschließend einige Jahre als ›Sophist‹ (d. h. als wandernder professioneller Vortragskünstler) u. a. in Italien und Gallien t…

Cite this page
Nesselrath, Heinz-Günther, “Lukian (Lukianos von Samosata)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 22 August 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo7_COM_000043>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲