Sappho
(8,214 words)

A. Leben und Werk

In ihrer Rez. figuriert die griech. Lyrikerin Sappho (um 600 v.Chr.) nicht nur als eine Dichterin (im Sinne von einer Produzentin von Dichtung), sondern auch als markante Dichterpersönlichkeit. Auch aufgrund des erbärmlichen Überlieferungszustands der frühgriech. Lyrik i.Allg. und S.s im Besonderen – wenigstens für weite Teile der etwa 2600 Jahre, die uns von ihr trennen – wurde sie weniger aufgrund ihrer G…

Cite this page
Bagordo, Andreas, “Sappho”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 24 June 2018



▲   Back to top   ▲