Seneca d.Ä. (Lucius Annaeus Seneca maior) Controversiae et Suasoriae
(2,910 words)

A. Leben

Lucius Annaeus S. (d.Ä., maior) stammte aus einer Ritterfamilie und wurde Mitte der 50er Jahre v.Chr. in Córdoba geboren (Mart. 1,61,7), lebte in Spanien und zweimal für längere Zeit in Rom, wo er am lit. Leben bzw. rhetorischen (Schul-)Betrieb als Beobachter teilnahm, ohne selbst als Rhetor tätig zu sein. Die dort empfangenen Eindrücke fasste er in hohem Alter (zur Zeit Kaiser Caligulas) für seine Söhne in dem Werk Oratorum et rhetorum sententiae divisiones colores (…

Cite this page
Leidl, Christoph G., “Seneca d.Ä. (Lucius Annaeus Seneca maior) Controversiae et Suasoriae”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 21 September 2018



▲   Back to top   ▲