Silius Italicus (Tiberius Catius Asconius Silius Italicus) Punica
(4,003 words)

A. Leben und Werk

Tiberius Catius Asconius Silius Italicus (um 26 – um 102 n.Chr.) verfolgte zunächst eine politische Karriere und war unter Nero 68 n.Chr. Consul. Später zog er sich auf sein Landgut in Kampanien zurück und widmete sich seinen schriftstellerischen Interessen. Sein Epos Punica (= P.) über den Zweiten Punischen Krieg (218–202 v.Chr.) zwischen Rom und Karthago in 17 Büchern entstand in der Regierungszeit der Flavischen Kaiser, denen im Epos (Sil. 3,593–…

Cite this page
Schaffenrath, Florian, “Silius Italicus (Tiberius Catius Asconius Silius Italicus) Punica”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 24 June 2018



▲   Back to top   ▲