Xenophon Oikonomikós
(2,835 words)

A. Autor und Werk

X. wurde zwischen 430 und 425 v.Chr. in Athen geboren und war – wohl im letzten Jahrzehnt des 5. Jh.s v.Chr. – ein Schüler des Sokrates. Er begleitete Kyros d.J. auf dem Feldzug gegen dessen Bruder, den pers. Großkönig Artaxerxes II. Die Ereignisse bei diesem Unternehmen beschrieb er in der Anábasis (s. u.). Nach Griechenland zurückgekehrt, schloss sich X. dem spartanischen König Agesilaos an. Weil er in der Schlacht bei Koroneia im Korinthischen Krieg auf dessen Seite g…

Cite this page
Föllinger, Sabine, “Xenophon Oikonomikós”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 22 August 2018



▲   Back to top   ▲