Der Neue Pauly

Get access

Antilibanos
(52 words)

[English version]

Griech. Name des h. Ǧabal Lubnān aš- Šarqiya (Ostlibanon) bezeichneten Gebirgszuges nordwestl. von Damaskus. Zwischen ihm und dem Hauptkamm des Libanon erstreckt sich die fruchtbare und bereits früh besiedelte Ebene von Orontes und Litani, die Beqa, eine wichtige Verbindung zw. dem mittleren Syrien und Palästina.

Cite this page
Klengel, Horst (Berlin), “Antilibanos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e124290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲