Der Neue Pauly

Get access

Luwisch
(2,423 words)

[English version]

A. Überlieferungszeit, Sprachraum

L. ist die von der hethitischen Sprachbenennung Luu̯ili- abgeleitete Bezeichnung für den in Kleinasien am weitesten verbreiteten Vertreter der anatolischen Sprachen. Er wird durch die in verschiedenen Schriftsystemen überl. Dialekte Keilschrift-L. (K.-L., 16.-13. Jh. v.Chr.), Hieroglyphen-L. (H.-L., 15.-Anf. 7. Jh…

Cite this page
Starke, Frank (Tübingen), “Luwisch”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e712640>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲