Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 2 of 19 |

Gerichtsstand, privilegierter
(899 words)

1. Begriff und Funktion

Privilegierter (= privil.) G. bedeutet die Zuständigkeit des Gerichts, vor das eine Streitsache zu bringen ist. Anders als in der Nz. ist diese im modernen Rechtsstaat durch Gesetz bestimmt (für Deutschland: § 12 ZPO). Diese Festlegung dient (1) dem Interesse der öffentlichen Ordnung, (2) dem Recht des Beklagten auf den gesetzlichen, d. h. heu…

Cite this page
Mohnhaupt, Heinz, “Gerichtsstand, privilegierter”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 04 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_271762>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲