Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Klosterschule
(2,024 words)

1. Definition

Unter (öffentlicher) K. verstand man in der Nz. eine auf Dauer angelegte Bildungs-Einrichtung (für Elementarschule, Gymnasium, Philosophie-Studien) in Trägerschaft eines geistlichen Instituts (Kloster, Orden, Kongregation), in der (überwiegend) Ordensangehörige als Lehrkräfte vornehmlich Kinder und Jugendliche unterwiesen, die nicht Mitglied des geistlichen Instituts waren oder werde…

Cite this page
Kistenich, Johannes, “Klosterschule”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2139000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲