Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 5 of 12 |

Leges fundamentales
(880 words)

1. Begriff und Funktion

In allen europ. Ländern bildeten L. F. (lat.; »Grundgesetze«) Vorformen zur modernen Verfassung; sie hatten allerdings nur z. T. dieselben Funktionen. Während diese staatliche Macht organisiert, Individualrechte garantiert und im Rang über der allgemeinen Rechtsordnung steht, zeigt die Pluralform der L. F., dass sie kein planmäßiges, einheitliches Verfassungsgesetz darstellten, aber…

Cite this page
Mohnhaupt, Heinz, “Leges fundamentales”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_302842>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲