Leopoldina (Akademie) [Hinzugefügt 2017]
(2,416 words)

1. Gründung und Programm

Gegründet 1652 in der Freien Reichsstadt Schweinfurt als Academia Naturae Curiosorum durch den Stadtphysikus Johann Laurentius Bausch und drei weitere Ärzte – Johann Michael Fehr, Georg Balthasar Metzger und Georg Balthasar Wohlfarth – ist die heutige Dt. Akademie der Naturforscher L. (s…

Cite this page
Müller, Uwe, “Leopoldina (Akademie) [Hinzugefügt 2017]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 19 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a6004000>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲