Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Republiken
(3,167 words)

1. Begriff

Mit dem Begriff R. (lat. res publica, »öffentliche Sache«; franz. république) wurde in der Nz. zunächst jede Herrschafts-Ordnung als korporative Rechtsperson (lat. universitas, »Gesamtheit«) mit Gerichtsbarkeit (iurisdictio) und regelmäßigen eigenen Einnahmen (fiscus) bezeichnet, also auch Monarchien ( Jean Bodin, Les six livr…

Cite this page
Friedeburg, Robert von, “Republiken”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 18 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3620000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲