Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Rheuma
(1,339 words)

1. Begriffsgeschichte

Als » Erkrankungen des Bindegewebes und schmerzhafte Störungen des Bewegungsapparates, die sämtlich zur Ausbildung chronischer Symptome führen können« definierte die Weltgesundheitsorganisation 1978 rheumatische (= rheum.) Erkrankungen. Der Weg zu dieser begrifflichen Festlegung begann schon in der Antike. Mit griech. rheúma (»Fluss«, »Fließen«) beschrieb bereits Empedokles im 5. Jh. v. Chr. »Strömungen« innerhalb des Körpers u…

Cite this page
Gadebusch-Bondio, Mariacarla, “Rheuma”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3653000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲