Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Romantik
(11,628 words)

1. Begriff

Im allgemeinsten Sinne bezeichnet der Begriff R. (engl. romanticism, franz. romantisme, span./ital. romanticismo) heute die unter den europ. Intellektuellen der Sattelzeit (ca. 1770–1830) vorherrschende Geisteshaltung und die von ihnen bevorzugte Ästhetik. Anders als der Humanismus oder die Aufklärung war die R. keine Bildungsbewegung, sondern eine künstlerisch-ästh…

Cite this page
Walther, Gerrit, Mahoney, Dennis F., Büttner, Frank and Eichhorn, Andreas, “Romantik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 17 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3678000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲