Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sekretär
(1,946 words)

1. Begriff

Das Amt des S. – in seiner ursprünglichen Bedeutung als »Geheimschreiber« – ist seit der Antike nachweisbar, als Beamte aus den Reihen der notarii mit der Führung des Protokolls im kaiserlichen Konsistorium beauftragt wurden. Die Bezeichnung secretarius begegnet für diese Funktionsträger erstmals um die Mitte des 5. Jh.s. Sie verlor jedoch diese Bedeutung wieder und bezog sich in der Folge ausschließlich auf einen Gehilfen am kaiserlichen Geheimgericht.

2. Mittelal…

Cite this page
Babel, Rainer, “Sekretär”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 20 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3877000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲