Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: Prev | 1 of 26 |

Vokalmusik
(2,046 words)

1. Begriff

V. ist kein etablierter Fachterminus. Der unscharfe Sammelbegriff umfasst sowohl eine spezifische Aufführungsweise (nämlich mit der menschlichen Stimme gemachte Musik) als auch den Teil der Kompositionen, die auf verschiedenste Weise Texte vertonen, sei es als ein- oder mehrstimmiger Gesang, unbegleitet (a cappella) oder von Instrumenten begleitet.

Die Priorität der V. gegenüber der Instrumentalmusik verkehrte sich in der Frühen Nz. in ihr G…

Cite this page
Rode-Breymann, Susanne, “Vokalmusik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 30 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_375073>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲