Kairo
(262 words)

1. Buchdruck

Der Buchdruck wurde 1798 von Napoleon anläßlich der Eroberung Ägyptens eingeführt. Nach dem Rückzug der Franzosen und Engländer errichtete Muhammad CAlï im Vorort Büläq 1821 eine Staatsdruckerei, die für viele Jahre die bedeutendste im gesamtarab. Raum blieb.

2. Bibliotheken

Unter den Tülüniden (868 bis 905), stärker noch unter den schiitischen Fätimiden (909 bis 1171) wurden für die großen Moscheen Bibl.en gestiftet. Daraus entstanden z.T. von den Fätimiden geford…

Cite this page
D. Duda, “Kairo”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 August 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_110011>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲