Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ablass
(1,691 words)

Ablass - Katholisch

In Folge der kontroversen Diskussion auf dem Vat II u. der Bestätigung durch die ApK Indulgentiarum doctrina P. Pauls VI. präsentiert der einleitende c. 992 in Anlehnung an can. 911 eine Legaldefinition, dergemäß der A. (indulgentia) den Nachlass einer zeitlichen Strafe vor Gott für Sünden darstellt, deren Schuld bereits im Sakrament der Buße (Beichte) getilgt ist. Der Christgläubige kann ihn bei rechter Disposition unter bestimmten festgelegten Voraussetzungen als Hilf…

Cite this page
Christoph Ohly and Notger Slenczka, “Ablass”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 20 March 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0012>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲