Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Aufhebung
(287 words)

Aufhebung - Katholisch

1. Der Begriff A. wird in der dt. Übers. des CIC i. d. R. für die lat. Verben rescindere u. revocare verwendet. Die Übers. von supprimere od. suppressio m. A. ist inadäquat, weil es um den Tatbestand der Auflösung geht (z. B. cc. 584, 733 § 1 u. 616 §§ 1 u. 2). Die Trennung von Ehegatten (Ehetrennung) bei bleibendem Eheband (cc. 1151-1155) wird in der wiss. Lit. auch als A. der ehelichen Gemeinschaft bez.

2. In cc. 3, 4, 28 u. 73 wird die teilweise od. vollständige A. von Konk., wohlerworbenen Recht…

Cite this page
Heribert Hallermann, “Aufhebung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 June 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0199>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲